Programm

08:30 Registrierung, Begrüßungskaffee und Eröffnung der Ausstellung
09:00 Eröffnung Kongress
R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber Behörden Spiegel
09:05 Key-Note
Werner Gatzer*, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen
09:25 Infrastruktur als Voraussetzung für die Demokratie
Moderation:
R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber Behörden Spiegel
Referenten:

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW
Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer, Deutscher Städtetag
Ines Jesse, Staatssekretärin für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
Birgit Keller*, Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft
Anke Rehlinger*, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
10:15 Kaffeepause
10:45 N.N.
N.N., Ministerium
11:00 Ländliche Räume attraktiver gestalten
Moderation & Impuls:
Franz Löffler, Landrat des Landkreises Cham
Referenten:

Dr. Michael Frehse, Abteilungsleitung Heimat, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Martin Orth, Abteilungsleiter Landesplanung, Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz
Christian Wunderlich, Abteilungsleiter Landesentwicklung und Heimat, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
Christiane Ulriksen, Marketingleiterin Enivest AS, Vorstandsmitglied IT-Forum Sogn og Fjordane Norwegen
11:50 Kaffeepause
12:00 Fachforen I – IV

I – Bauen 4.0 – effizient, nachhaltig, digital
II – Bildungsinfrastruktur und Schulsanierung – Leistungsphase 0, Wirtschaftlichkeit, Entwicklung
III – Smart Cities, smarte Kommunen
IV – Kommunikationsinfrastruktur – Glasfasernetze und Mobilfunkstandard 5G
V – Entwicklung von Maut und Bundesinfrastrukturgesellschaft
13:30 Mittagspause
14:30 Fachforen VI – IX

VI – Flächendeckende Infrastrukturen für Mobilität
VII – HOAI – Reicht das Grundleistungsbild noch aus?
VIII – Bundesverkehrswegeplan 2030 – Masterplan für die Verkehrsinfrastruktur?
IX – Infrastruktur und Budget
16:00 Kaffeepause
16:15 N.N.
N.N., Ministerium
16:35 Haushalte fit für: Transformation – Lebenschancen – Tragfähigkeit?
Moderation:
Gabriele C. Klug, Stadtkämmerin der Stadt Köln
Referenten:

Dr. Eva Maria Hubbert, Stadtkämmerin der Stadt Bochum
Henning Brüggemann, Bürgermeister sowie Dezernent für Finanzen und Kommunale Immobilien der Stadt Flensburg
Dr. Ute Jasper, Rechtsanwältin, Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
17:30 Ende der Veranstaltung

*Referent angefragt