Slide DER ZUKUNFT GEGENWÄRTIG - Heimat – post corona Heimat muss gestaltet werden – in der Zeit nach Corona mehr denn je. Wie diese Herausforderungen bewältigt werden können und gleichzeitig Heimat eine neue Relevanz in unserer Gesellschaft erhält, steht im Mittelpunkt der Diskussionen auf dem 15. Bundeskongress Öffentliche Infrastruktur. Programm

Slide Heimat – vernetzt, sozial, modern Aufgrund der aktuellen Viruspandemie gilt es, digitale, smarte Netzwerke aufzubauen und die Möglichkeiten der Sensorik und Künstlichen Intelligenz (KI) zu nutzen – sowohl für die Verkehrs-, als auch für die soziale Infrastruktur. Dazu sind moderne Methoden und Prozesse notwendig. Planungsverfahren sind zu optimieren. Auch die Frage der Finanzierung und Umsetzung muss geklärt werden. Hygienekonzepte und Schutzmaßnahmen verändern unsere öffentliche Infrastruktur und damit das Bild, was wir von Heimat haben.

Der Kongress liefert Angebote und Impulse zum Austausch und zur Vernetzung sowie Best Practice Beispiele von Kommunen, Ländern und dem Bund. Er adressiert über 300 Teilnehmer, Entscheider und Experten aus Ämtern, Fachbehörden, kommunalen Zweckverbänden, öffentlichen Unternehmen und Ministerien.

Weiterführende Informationen Teilnehmergebühr Unsere Veranstaltungen stellen wir Ihnen gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung, eine Anmeldung über unsere Homepage ist erforderlich. Zugangsdaten sowie weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung. Anmeldung Fragen Sie haben Fragen?
Tel.: +49-228-97097-0
Fax: +49-228-97097-78
Mail: anmeldung@oeffentliche-infrastruktur.de
Kontakt
Partner Sie möchten sich an der PITS beteiligen? Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten. Für Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team Beteiligung

Start Live Stream (Beginn 02.12.2020 09:00 Uhr)